Home Historiker und Stadtforscher
 
         
 

Publikationen

Ausstellungen

Vorträge

Radio/TV

Aktuell

Downloads

   
 

 

Biografie

Referenzen

Fotos

Kontakt

Presse

Impressum

   
 

Beim Wirt’n.

Gasthäuser in der Brigittenau 1900 – 1960.

Gebietsbetreuung Wien-Brigittenau, 2003

(Kurator)

 

Die Ausstellung dokumentierte anhand von rund vierzig Fotografien die vielfältige soziale und politische Bedeutung der Gasthäuser in der Wiener Vorstadt: Von den Anfängen des Wirtshausbooms um 1900 bis in die zweite Hälfte des 20. Jahrhunderts, als das allgemeine Wirtshaussterben auch die Brigittenau erfasste.

Zahlreiche Raritäten waren zu sehen, u. a. Bilder vom legendären „Ockermüller“, in dem 1898 die Selbständigkeit der Brigittenau als 20. Wiener Gemeindebezirk beschlossen wurde, die traditionellen Weinhäuser „Waltschek“, „Spacek“ und „Aicher“, der vielbesuchte „Böhmische Honso“, der gut bürgerliche „Braune Hirschen“ oder das kleine Gasthaus „Zum Sportplatz“.

In Erinnerung gerufen wurden dabei nicht nur die unterschiedlichen Erscheinungsbilder der Wirtshäuser, sondern auch deren Wirte, Kellner und Gäste. Ergänzend zu den Fotos wurden Zitate aus der Literatur sowie ausgewählte Utensilien aus ehemaligen Gaststuben gezeigt, die gemeinsam mit den übrigen Ausstellungsobjekten das Bild einer typisch vorstädtischen Alltagskultur vermittelten, die sich in ihrer Ursprünglichkeit gerade in der Brigittenau bis heute bemerkenswert zahlreich erhalten hat.

 

 

Zurück zur Übersicht