Home Historiker und Stadtforscher
 
         
 

Publikationen

Ausstellungen

Vorträge

Radio/TV

Aktuell

Downloads

   
 

 

Biografie

Referenzen

Fotos

Kontakt

Presse

Impressum

   
 

Ruhepol Centralkino.

"Hörstadt" Linz.

Linz09-Kulturhauptstadt Europas, 2008/09

(wissenschaftlicher Consulent)

 

Die Auseinandersetzung mit unserer hörbaren Umgebung war eines der zentralen Vorhaben im Rahmen von Linz09. Im akustischen Raum konkretisieren sich unsere Lebensbedingungen ebenso unmittelbar wie – da wir das Gehör nicht abschalten können – unausweichlich. „Hörstadt“ schloß an die legendäre Idee der Linzer Klangwolke an und führte sie weiter zur Positionierung der ganzen Stadt als Klangraum. Es galt, ein akustisches Bewusstsein zu schaffen, für die Belange des akustischen Raumes zu sensibilisieren und zur Auseinandersetzung mit akustischer Bevormundung zu ermutigen.

Dazu wurde u.a. – auf Initiative von Peter Payer – ein akustischer Gegen-Ort geschaffen: "Ruhepol Centralkino". Im Zentrum der Stadt gelegen, inmitten von Hektik und Betriebsamkeit, lud das nach akustischen Kriterien neu gestaltete Kino zur bewussten Erfahrung der Stille ein. Historisch-ideologisches Vorbild waren jene öffentlichen Ruhehallen, die der deutsche Arzt Robert Sommer bereits um 1900 für Großausstellungen und Großstädte konzipierte.

 

Zurück zur Übersicht