Home Historiker und Stadtforscher
 
         
 

Publikationen

Ausstellungen

Vorträge

Radio/TV

Aktuell

Downloads

   
 

Bücher

Broschüren/Kataloge

Aufsätze

Zeitungsartikel

   
 

Broschüren/Kataloge

Biografie

Referenzen

Fotos

Kontakt

Presse

Impressum

   
 

Die Zukunft der Stadt.

weiter_gedacht_

 

(Hg., gem. mit Marie Gruber)

Mit Beiträgen von: Clemens Bayer, Lothar Bodingbauer, Ana Daldon, Anne-Katrin Ebert, Rudolf Giffinger, Martina Griesser-Stermscheg, Marie Gruber, Beatrix Hain, Elisabeth Kindl, Sabrina Kloiber, Elisabeth Limbeck-Lilienau, Walter Matznetter, Lisa Noggler-Gürtler, Jürgen Öhlinger, Peter Payer, Rupert Pichler, Katja Schechtner, Bernhard Schmidt, Christian Stadelmann, Alexander Veiter, Helene Wagner

Inhalt: Stadt und Innovation - Urban Innovations - Urban Energy/Urban Power - Urban Life - Urban Mobility - Stadtgeschichten im Museum - Permanent und temporär - Eine innovative Ausstellungsmaschine - Growing an Exhibit - Your Are Here - Denken_planen_leben_ - Die Zukunft historischer Infrastrukturen - Die Stadt von oben - Reizvolle Aussichten - Smart City - Transformation des österreichischen Energiesystems - Menschen brauchen eine funktionierende Stadt - Kein schöner Land ... - Wie die Heinzelmännchen smart werden - Innovation und Ungleichzeitgkeit - Der Klang von morgen - Der Steuermann kommt von Bord? - Driverless Cars

Ausstellungskatalog des Technischen Museums Wien. (183 S., 199 Abb.)

Wien 2017.

 

 

 

 

 

 

Top

Stadt hören.

Schwerpunktheft von dérive. Zeitschrift für Stadtforschung, Nr. 27/2007.

 

(Idee, Konzept, Redaktion)

Mit Beiträgen von: Peter Payer, Hans-Peter Meier-Dallach, Michael Parzer, Louis Dandrel, Alex Arteaga/ Thomas Kusitzky/Christoph Gehr, Martina Nußbaumer.

Inhalt: Hör-Platz der Moderne. Zur Genese urbaner Soundscapes - Die Töne der Globalisierung. Beobachtungen aus Zürich - Muzaks Macht. Ein Beipackzettel zum Einsatz von Musik im urbanem Raum - Auf dem Weg zu einer Klangarchitektur - Auditive Architektur - Wo die Ohren Augen machen. Über das Hören in der "Musikstadt Wien" - Akustische Fotografien. Radiojournalist Peter Waldenberger über die Praxis des Stadt-Hörens.

Beilage: CD "Sehen mit Ohren" von Ulrich Troyer.

Wien 2007.

   

Top

Über Brücken.

Brigittenauer Brücken im 19. und 20. Jahrhundert.

 

Inhalt: Der Weg durch die Luft – Donaubrücken: Nordbrücke – Nordsteg – Floridsdorfer Brücke –
Nordbahnbrücke – Brigittenauer Brücke. Donaukanalbrücken: Schemerlbrücke – Uferbahnbrücke – Nußdorfer Schleusenbrücke – Verbindungsbahnbrücke – Nußdorfer Brücke – Nußdorfer Steg –
Heiligenstädter Brücke – Döblinger Steg – Gürtelbrücke – U6-Brücke – Friedensbrücke

Ausstellungskatalog der Gebietsbetreuung Brigittenau. (123 S., 87 Abb.)

Wien 2006.

 

 

 

 

   

Top

Beim Wirt’n.

Gasthäuser in der Vorstadt, Wien-Brigittenau 1900 – 1960.

 

Inhalt: Eine kleine Geschichte der Wirtshäuser im 20. Bezirk: Die Anfänge / Blütezeit / Das Ockermüller / Wirtshaussterben – Beim Wirt’n: Texte und Bilder

Ausstellungskatalog der Gebietsbetreuung Brigittenau. (80 S., 42 Abb.)

Wien 2003.

   

Top

Vom Flohkino zum Multiplex.

Brigittenauer Lichtspiele 1908 – 2001.

 

Inhalt: Der Kinoboom der Anfangsjahre (1908-1918) – Etablierung und Krise (1919-1938) – Folgenreiches Zwischenspiel (1938-1945) – Höhepunkt und Niedergang (1945-1986) – Erinnerungen: Anton Bartusch, Johanna Messinger, Leopld Sladek, Josef und Heide Martinek, Kurt Bilek, Hans Czepl, Heinrich Malecki – Kinorenaissance – Dokumentation

Ausstellungskatalog der Gebietsbetreuung Brigittenau. (93 S., 44 Abb.)

Wien 2001.

   

Top

Zwischenbrücken.

Beiträge zur Geschichte des XX. Bezirks.

 

Inhalt: Vom Dorf zum Großstadtviertel – Wohnverhältnisse um 1900 – Die Entwicklung zum Industrieviertel – Vereinigte Eisfabriken – Kremenezkys Fabrik für elektrische Glühlampen – Reste gründerzeitlicher Industriebetriebe – Jüdische und tschechische Zuwanderer – Sozial- und Bildungseinrichtungen – Gaststätten, Kaffeehäuser, Geschäfte – Gemeindebauten der Zwischenkriegszeit – Triumph, Hellwag, Winarsky: Die goldene Zeit der Kinos – Wiederaufbau nach 1945 – Projekt "Brigittenauer Brücke": eine Stadtutopie der siebziger Jahre

Ausstellungskatalog der Gebietsbetreuung Brigittenau. (54 S., 67 Abb.)

Wien 1997.

 

   

Top

Karl Meißl-Straße/Wallensteinplatz.

Geschichte und Gegenwart eines Brigittenauer Viertels.

 

Inhalt: Städtebauliche Entwicklung bis 1914 – Franz Fiala – Moderne Wohnungen – Geschäfte und Lokale – Vindobona: Vom Kino zum Kabarett – Bis 1938: Zentrum jüdischen Lebens – Nachkriegszeit – Schutzzonen in Wien – Schutzzone Brigittenau – Fassadendetails – Erhaltung des Baubestandes? – Ein Viertel mit Lebensqualität – Der Wallensteinplatz: Verkehrsknotenpunkt oder Bezirkszentrum?

Ausstellungskatalog der Gebietsbetreuung Brigittenau. (53 S., 51 Abb.)

Wien 1996

 

 

 

 

 

   

Top

Der Hausmeister.

Eine aussterbende Respektsperson.

 

Inhalt: Der Hausmeister: ein Produkt frühkapitalistisch-patriarchaler Lebensformen – Das Verhältnis zwischen Hausmeister und Mieter – Der Hausmeister als Hüter von Ordnung und Moral – Der lange Weg zur "Hausbesorgerordnung" – Die Hausmeisterwohnung: ein Hort des "foetor conciergicus" – Zur Phänomenologie des Hausmeisters im 19. Jahrhundert – Ein neuer Typus entsteht: der Hausmeister im Gemeindebau – Vom Hausmeister zum Blockwart – Hausmeisteralltag in der Nachkriegszeit – Ausländer werden Hausmeister – Hausmeister oder Reinigungsfirma? – Hausmeisterporträts aus Wien-Brigittenau

Ausstellungskatalog der Gebietsbetreuung Brigittenau.

Wien 1995. (71 S., 28 Abb.)

 

 

 

 

   

Top

Jüdische Brigittenau.

Auf den Spuren einer verschwundenen Kultur.

 

Inhalt: Die Brigittenau: ein jüdischer Bezirk – Das religiöse Leben – Koscheres Einkaufen – Wohnungselend – Joseph Roth und Else Feldmann – Das Chajes-Realgymnasium – März 1938: Der Terror beginnt – Aus Nachbarn wurden Juden – Karajangasse 16: Schule und "Notarrest" – "Der Ewige Jude" – "Reichskristallnacht" – Die "Entjudung" der Brigittenau – "Arisierung" – Das Schicksal der Hiergebliebenen – Deportation und Vernichtung – Nach 1945: Rückerstattung und Mitverantwortung – Die langsame Rückkehr zur Normalität – Öffentliche Erinnerung – Ella Rosenstrauch: "Der Beruf war mein Lebensretter" – Anna Rattner: "Ich war immer in gemischter Gesellschaft"

Ausstellungskatalog der Gebietsbetreuung Brigittenau. (87 S., 56 Abb.)

Wien 1995.

 

 


   

Top

Der Einödhammer in der Prolling.

Vergangenheit und Gegenwart einer Hammerschmiede.

 

Inhalt: Schmieden in Ybbsitz: eine alte Tradition – Zur Geschichte des Einödhammers – Johann Schrottmüller: Hackenschmied und Bürgermeister – Ein Denkmal aus vorindustriellerZeit – Revitalisierung und Einrichtung als Kunstschmiedezentrum – Bibliographie zum Kunstschmiedehandwerk

Forschungsarbeit im Auftrag der Firma Franz Wahler in Ybbsitz/NÖ. (46 S., 34 Abb.)

Wien 1994.

 

 

   

Top

Die Kirche St. Johann von Nepomuk in Meidling.

Eine Architekturgeschichte vom Vormärz bis heute.

 

Inhalt: Meidling im Vormärz – Die Errichtung der Kirche – Karl Roesner und der romantische Historismus – Renovierung und Modernisierung – Zerstörung und Wiederaufbau – Die geplante Neugestaltung des Innenraumes

Herausgegeben von der Pfarre Meidling. (28 S., 16 Abb.)

Wien 1993.

 

 

Buchtitel: Die Kirche St. Johann von Nepomuk in Meidling.
   

Top

Licht-Spiele.

Neubauer Kinos gestern und heute.

 

(Red., gem. mit Robert Gokl. Mit Beiträgen von Robert Gokl, Hans-Christian Heintschel, Peter Payer, Susanne Rolinek, Gabi Schuster, Werner Michael Schwarz, Regina Wonisch, Beatrix Zobl)

Inhalt: Kino! – Kino-Ansichten: Streifzüge durch die Neubauer Kinos – Architektur: Die Paläste des Films – Werbung: Die Verführungskünste des Kinos – Foyer: Ort des Wartens, Ort des Sehens – Moral: Der dunkle Raum – Politik: Vom Kampf gegen das Kino zum Kampf mit dem Kino – Konkurrenzräume: Kino, Fernsehen, Video – Neubauer Kino heute: Bestandsaufnahme und Strategien des Überlebens – Dokumentation der Neubauer Kinos – Und nicht zu vergessen ...

Ausstellungskatalog des Bezirksmuseums Neubau. (64 S., 47 Abb.)

Wien 1992.